Nur zusammen sind wir stark

Pferdegestützte Interventionen

Leitlinien und Anerkennung

Der Berufsverband PI hat eine umfassende Leitlinie für Weiterbildungen PI erarbeitet und prüft Weiterbildungsinstitutionen wie auch einzelne Fachkräfte im Hinblick auf die Übereinstimmung mit diesen Leitlinien.
Abgesichert werden durch die Leitlinien als Bedingung und Inhalte:

  • sozialer oder therapeutischer Grundberuf und reiterliche Qualifizierung
  • Qualitätsrichtlinien der Weiterbildungsträger, vor allem Leitung der Weiterbildung und Dozenten
  • Stundenumfang von mindestens 300 Ausbildungsstunden und die Erfüllung vorgegebener Inhalte
  • Praktikum, Selbsterfahrung, Fallstunden, Supervision und Prüfung