Nur zusammen sind wir stark

Pferdegestützte Interventionen

Weiterbildung

Um ein hohes Qualitätsniveau im Bereich der Pferdegestützten Interventionen zu etablieren, übernimmt der Berufsverband PI seine Verbandsfunktion und überprüft Weiterbildungsanbieter und Weiterbildungen. Dies ist notwendig, da es keine staatlichen Vorgaben für die Ausbildungen/Weiterbildungen für das Berufsfeld der Reittherapeut*innen/Reitpädagoge*innen gibt. Berufsständische Vertretungen wie der Berufsverband PI sind in diesem Fall zuständig für die Qualitätssicherung-

Die vom Berufsverband PI anerkannten Ausbildungsinstitute erfüllen eine Reihe von Qualitätsstandards:

  • Nur Personen mit sozialen, pädagogischen, therapeutischen, medizinischen Grundberufen werden in die Weiterbildungen aufgenommen
  • Es muss eine pferdefachliche und reiterliche Qualifikation absolviert werden
  • Die Weiterbildungen entsprechen einem Stundenumfang von 400 bis 600 Stunden (je nach Weiterbildungsangebot)
  • Strenge inhaltliche Vorgaben müssen erfüllt werden
  • Die in den Weiterbildungen eingesetzten Dozenten erfüllen fachspezifische Voraussetzungen.
  • Die Weiterbildungsinstitute verpflichten sich den ethischen und tierschutzrechtlichen Standards des Berufsverbands PI im Hinblick auf Klienten und Pferde

Weiterbildungsträger können ihren Absolvent*innen mit dem Berufsverband PI einen aktiven Verband anbieten, der die Fachkräfte berufspolitisch und fachlich im weiteren Berufsalltag nach ihrer Weiterbildungszeit vertritt. Nur Absolventen von anerkannten Weiterbildungen können im Berufsverband PI Mitglied werden.

Sie suchen eine Weiterbildung im Bereich der Pferdegestützten Interventionen? Dann finden Sie weitere Informationen auf unserer Seite: für Interessierte

Sie, als Weiterbildungsanbieter möchten sich dem Berufsverband PI anschließen? Auf unserer Seite für Weiterbildungsanbieter finden Sie weitere Informationen.

Folgende Weiterbildungsträger sind vom Berufsverband PI abgenommen und Mitglieder:

Arbeitsgemeinschaft Reiten und Therapie (AGRT)

Monika Dydak

Tel.: +49 171 1266705

Email: info(at)agrt.de

Web: agrt.de

Institut für Pferdegestützte Therapie (IPTh)

Dr. Annette Gomolla

Tel.: +49 7531 3620491

Email: info(at)ipth.de

Web: www.ipth.de

Institut für Pferdegestützte Interventionen/ Reittherapie

Agnetha Bräutigam

Tel.: +49 160 1513408,

Email: organisation(at)pirt-reittherapie.de

Web: www.pirt-reittherapie.de

Institut für Tiergestützte Ausbildung und Therapie (ITAT)

Ulrike Link-Dorner

Tel.: +49 6893 8010246

Email: r.lindor(at)web.de

Web: www.tiergestuetzte-weiterbildung.de/startseite/weiterbildungen/das-institut-itat

equimotion Aus- und Weiterbildung

Web: www.equi-motion.de

 

IVK - Institut für Verhalten und Kommunikation

Dr. Vivian Gabor

Tel.: +49 178 2098824

Email: info(at)ivk-menschundpferd.com

Web: www.ivk-menschundpferd.com

 

Amistad - Zentrum für Pferdegestützte Therapie und Pädagogik

Ute Slojewski

Tel.: +49 2834 3726880

Email: uteslojewski(at)gmx.de

Web: www.amistad-reittherapie.de

 

Centro Hipico

Marion Kläschen

Tel.: +49 33055 21870

Email: info(at)centro-hipico.de

Web: www.centro-hipico.de