Nur zusammen sind wir stark

Pferdegestützte Interventionen

Reitpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (50%) im Haus Nazareth in Leverkusen gesucht!

GESUCHT wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst für 2 Jahre befristet, ein Reitpädagoge (m/w/d) in Teilzeit (50 %). 

 

IHRE AUFGABE: Verantwortung übernehmen für die Planung, Umsetzung und Dokumentation der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd für die Kinder und Jugendlichen der stationären Wohngruppen, enger Austausch mit den Fachkräften der Gruppen und das Abstimmen der Ziele aus den Erziehungsplänen individuell auf die HFP, Koordination der Versorgung der Therapiepferde und deren weitere Ausbildung

 

IHR PROFIL: Anerkannte Ausbildung im Bereich der Erziehungshilfe, Trainerlizenz im Reiten oder Voltigieren/inkl. Zusatzqualifikation Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit komplexen Förderbedarfen im Rahmen der handlungsorientierten und tiergestützten Pädagogik, Bereitschaft zur Teamarbeit, Identifikation mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten

 

WIR BIETEN: Fachliche Begleitung, Supervision, Fortbildung und Bezahlung nach AVR-C (S 8a) inkl. Zusatzversorgung, eine interessante Aufgabe bei einem soliden und innovativen Arbeitgeber mit vielfältigen Veränderungs- und Karrieremöglichkeiten, ein gutes Teamklima und ein ausgereiftes Einarbeitungsmanagement, sehr gute räumliche, personelle und materielle Ausstattung

 

Stiftung Die Gute Hand

Haus Nazareth Leverkusen

Barbara Bergerhoff-Bujacz 

Tel.: 0214 8510-14

Bergische Landstraße 82

51375 Leverkusen-Schlebusch

Kennziffer: HN-2021-15

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich per Mail an job-186(at)stiftungdiegutehand.mhm.job

 

zurück