Mitglieder

 

Der Berufsverband PI vertritt Fachkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus den angrenzenden deutschsprachigen Ländern (über die Landessektionen). Unsere Mitglieder sind  qualifizierte Personen aus sozialen oder therapeutische Berufen mit einer umfangreichen Weiterbildung im Bereich der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik.

Unsere Mitglieder sind Absolventen unterschiedlicher Weiterbildungsinstitutionen. Jede Vollmitgliedschaft wird durch den Berufsverband individuell geprüft, so dass Grundberuf, reiterliche Qualifikation und spezifische Weiterbildung den Qualitätsanforderungen des Berufsverbandes entsprechen.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft, dann sprechen Sie uns an! Kontakt

Alle unsere Mitglieder finden Sie in der Auflistung zur Therapeutensuche.

 


 

Werden Sie Mitglied!

Denn "Nur zusammen sind wir stark!"

  • Vollmitglied: Für qualifizierte Fachkräfte Pferdegestützte Interventionen.

  • Assoziiertes Mitglied: für im Feld der pferdegestützten Intervention tätigen Personen, die keine Vollmitgliedschaft erwerben können.
  • Fördermitglied: für Personen und Institutionen, die die Ziele des Verbandes unterstützen möchten, jedoch nicht im Bereich der Pferdegestützten Interventionen aktiv sind.
  • Institutionelle Mitglieder: Vereine, Verbände, Organisationen, Heime, Kliniken, Bildungsinstitutionen oder anderer Einrichtungen oder Gesellschaften.
  • Ehrenmitglieder für Personen, die sich im Feld der pferdegestützten Intervention besonders verdient gemacht haben; über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.

 

 

Folgende Weiterbildungsträger sind Mitglied des Berufsverbandes PI und haben das Aufnahmeverfahren zur Anerkennung als Weiterbildungsträger durchlaufen:

  • Institut für Pferdegestützte Therapie (IPTh) mit Ausbildungsstandorten in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

 

  • Plennschützer Institut für Reiten und Therapie (PIRT) mit Ausbildungsstandort in Sachsen-Anhalt

 

  • Reittherapeutisches Institut Centro Hipico (Centro Hipico) mit Ausbildungsstandort nördlich von Berlin


  • Arbeitsgemeinschaft Reiten und Therapie (AGRT)

 

 

Kooperationspartner und Mitglied des Berufsverbandes PI:

  • Therapeutisches Reiten als Behandlung e.V. TRaB.e.V.
    regionaler Verband von rund 60 Reitpädagogen im Großraum München

Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag

Beitragsordnung

no-img

Online-Siegel für unsere Mitglieder

no-img


Das Online-Siegel steht zum Download im internen Mitgliederbereich zur Verfügung.